Herzlich Willkommen auf meiner Webseite, auf der sich alles um meine liebste Freizeitbeschäftigung drehen soll: Sportwetten!

Hier möchte ich meine Erfahrungen, Gedanken, Tipps und Infos mit allen teilen, die sich ebenfalls für die vielschichtige und spannende Welt der Sportwetten interessieren. Es gibt immer noch etwas, das man als erfahrender Tipper lernen kann, und wer neu hier ist, der kann sich gerne ein paar Ratschläge abholen. In jedem Fall freue ich mich immer über Kommentare, Austausch und Anregungen. Viel Spaß beim Lesen!

Sportwetten

Sportwetten als Hobby – warum?

Das ist eine Frage, über die ich stundenlang diskutieren könnte – warum lieben wir Menschen Sport – nicht nur selber treiben, sondern auch zugucken? Warum denken wir uns überhaupt Sportarten und Regeln aus und treten zu Wettkämpfen an? Warum erweckt es in uns so starke Emotionen, warum interessieren sich mehr Männer als Frauen für Sport, und wie genau funktioniert der Nervenkitzel des Wettens?

Um es kurz zu machen: all diese Fragen und noch viel mehr fasziniert mich einfach. Ich habe mit Sportwetten ein Hobby gefunden, das mir wie eine unerschöpfliche Quelle von Stimulation und Unterhaltung vorkommt, und dazu noch viel sinnvoller erscheint als so manch andere Freizeit-Beschäftigung.

Wie alles anfing

In Deutschland sind ja alle mehr oder minder verrückt nach Fußball, und ich muss sagen, ich bin da keine Ausnahme. Als junger Kerl spielte ich selber im örtlichen Verein, später guckte ich nur noch zu – und das wurde auf die Dauer schon ein bisschen langweilig. Ich begann zunächst, mich auch für andere Sportarten zu interessieren (ich bin heute noch den Olympischen Spielen dankbar, durch die ich meine Liebe zum Basketball und Handball entdeckt habe). Und irgendwann kam ganz von alleine der Aspekt des Wettens dazu. Und ich muss sagen: erst dann wurde aus passivem Bildschirm-Gucken ein aktives Hobby!

Die Wissenschaft des Wettens

Denn ob Fußball, Tennis, Mini-Golf oder Synchronschwimmen: jede Sportart wird auch für den Zuschauer zu einer interaktiven Wissenschaft für sich, wenn man sich der Herausforderung stellt, eine Treffer Wette abzuschließen! Die Sache ist wirklich nicht einfach: man muss sich auskennen und zum Teil auch büffeln wie in er Schule, muss immer am Ball bleiben und eine scharfe Beobachtungsgabe haben. Nur so entwickelt man nach und nach ein Bauchgefühl, welches zusammen mit angewandtem Wissen zu einer gewonnenen Wette führen kann!

Recent Pages

Tennis Wetten

read more

Handball Wetten

read more

Basketball Wetten

read more